banner mehringplatz impressum

Sanierungsgebiet Südliche Friedrichstadt

SF_Übersichtsplan kleinDas Gebiet der Südlichen Friedrichstadt wurde mit Rechtsverordnung vom 15. März 2011 mit Rechtskraft am 1. April 2011 förmlich als Sanierungsgebiet festgesetzt.

Die zuvor im Gebiet durchgeführten Vorbereitenden Untersuchungen kamen zu dem Ergebnis, dass die Südliche Friedrichstadt durch erhebliche städtebauliche und funktionale Schwächen gekennzeichnet ist. Das Gebiet wird seiner Lage und Bedeutung in der Innenstadt nicht gerecht, wichtige Areale und öffentliche Standorte sind städtebaulich nicht eingebunden. Darüber hinaus bestehen funktionale und gestalterische Mängel bei den Einrichtungen der sozialen Infrastruktur und im öffentlichen Raum. Diese Untersuchungsergebnisse rechtfertigen die Festlegung eines Sanierungsgebietes nach dem Baugesetzbuch (BauGB). Im Gebiet gilt nun für den Zeitraum der Sanierungsdurchführung das “Besondere Städtebaurecht” gemäß §§ 136-191 BauGB. Die Sanierung erfolgt im “vereinfachten Verfahren” in dem die besonderen sanierungsrechtlichen Vorschriften (Kaufpreisprüfung, Ausgleichsbetrag des Eigentümers, § 152-156a BauGB) nicht angewendet werden.

Weiterführende Links:
Rechtsverordnung zur förmlichen Festlegung (2011)
Abgeordnetenhausvorlag zur förmlichen Festlegung (2011)

Aktuelles:

Wettbewerbsverfahren Mehring- und Blücherplatz
Weitere Informationen
 

Projekt Theodor-Wolff-Park
Weitere Informationen zur geplanten Instandsetzung, Spielplatzerneuerung und -erweiterung

Sanierungszeitung
“Südseite”
 

Termine

Sanierungsbeirat
6. Sitzung 2016
27.07.2016, 18.00 Uhr
Ort: wird noch bekannt gegeben


Protokoll d. Sitzung v. 26.05.2016

Treffen der Gebietsvertretung
finden am Mittwoch jeweils 2 Wochen vor der Sitzung des Sanierungsbeirats statt.
Ort: Bauhütte im Besselpark,
18.30 Uhr

Wenn Sie künftig per Mail aktuelle Informationen zum Gebiet erhalten möchten, dann bestellen Sie bitte über den nachfolgenden Link den Newsletter zur Stadterneuerung in Friedrichshain-Kreuzberg:   Newsletter bestellen   Newsletter abbestellen