Mitglieder der Gebietsvertretung

Die Gebietsvertretung besteht aus zwei wichtigen Akteuren im Sanierungsgebiet als gesetzte Vertreter (Mieterbeirat der Gewobag, Kreuzberger Musikalische Aktion) und gewählten Vertretern. Zu den gewählten Mitgliedern zählen fünf Vertreter*innen wichtiger Einrichtungen und Interessengruppen (Familieneinrichtungen, Bildungseinrichtungen, Kultureinrichtungen, Eigentümer*innen, Gewerbetreibende und Arbeitnehmer*innen) und die Vertreter*innen der Wohnungsmieter. Die Gruppe der Wohnungsmieter*innen wird durch sieben gewählte Mieter*innen und den Mieterbeirat der Gewobag vertreten, um ihr hinreichend Gewicht zu geben.

Die Wahl der amtierenden Gebietsvertretung erfolgte vom 3. bis 8. Juli 2017 für einen Zeitraum von 2 Jahren.

 

• Familieneinrichtungen: Frau Ulrike Koch – tam interkulturelles Familienzentrum

• Bildungseinrichtungen: Frau Doris Vogt – Kurt-Schumacher-Grundschule

   (Stellvertretung: Frau Karin Lücker-Aleman – Lernwerkstatt)

• Kultureinrichtungen: Herr Durmus -Jüdisches Museum Berlin

• Gewerbetreibende/Arbeitnehmer: Herr Hussein Abbas – Bistro Al Sultan

   (Stellvertretung: Herr Heinrich Fust – Platzgärtner Mehringplatz)

• Grundstückseigentümer: Frau Benita Braun-Feldweg – PxB

   (Stellvertretung: Herr Gunther Hagen PxB)

 

Als Mietervertreter*innen wurden gewählt:

• Herr Andreas Eckert

• Frau Hendrikje Herzberg

• Herr Andreas Kerschbaumer

• Frau Narges Lankarani

• Frau Janna Lipsky

• Herr Bernd Surkau

• Frau Wulfhild Sydow (Wahl nicht angenommen)

 

Durch das Bezirksamt gesetzte Mitglieder der Gebietsvertretung sind:

• Mieterbeirat der Gewobag

• Kreuzberger Musikalische Aktion